Camping

Orte für Zelte, Camper und Caravans in schöner Umgebung. In unserem Servicegebäude finden Sie Duschen / Toiletten und Gästeküchen.

BaseCamp NorthCape, ehemaliger Kirkeporten Camping, bietet mehrere Zeltplätze, die am See Storvannet liegen, sowie 40 Mobilheime / Wohnwagenplätze (30 mit Stromanschluss). Es gibt auch Einrichtungen zum Entleeren von Chemietoiletten für Reisemobile und Wohnwagen.
In unserem Servicegebäude gibt es Duschen und Toiletten, eine Wäscherei sowie eine separate Cafeteria, die lokale Gerichte aus Fisch und Fleisch aus der Region serviert. Die Cafeteria verfügt über Bier- und Weinreservierungen.
Wenn Sie das Essen selbst kochen möchten, gibt es offensichtlich gute Möglichkeiten dafür.
Wir begrüßen Sie zu einem angenehmen Aufenthalt im BaseCamp NorthCape ...

PREISE CAMPING 2019
(inkl. WLAN, Entleeren von Septik und Nachfüllen von Trinkwasser)

- CAMPER/CARAVAN mit elektrischem 280NOK /Nacht (inkl.1Pers.)
- CAMPER/CARAVAN ohne elektrische 220NOK /Nacht (inkl.1Pers.)
- ZELT 170 NOK / Nacht
- ZUSÄTZLICHE PERSON 55NOK / Nacht
- KIND (4-12) 25 NOK / Nacht
- STROM 60 NOK / Nacht
- SEPTIC SERVICE für Nicht-Campinggäste 100NOK / Auto
  Hier buchen   
Der Campingplatz ist von Ende Mai bis Ende September geöffnet

Was ist in der Umgebung von BaseCamp NorthCape zu tun?

Hornvika
Der Tourismus am Nordkap hat eine lange Geschichte. Die Ankunft war mit dem Boot nach Hornvika auf der östlichen Seite der Klippe. Von dort stiegen die Touristen etwa 300 Meter den steilen Berghang hinauf, um in den flachen Berg zu gelangen. In Norkapphallen finden Sie einen Berg, der die Ankunft der ersten Touristen beschreibt.
Probieren Sie die alte Art, Nordkap zu erkunden ... Buchen Sie hier

Kirkeporten ist eines der kleinen Wunder an der norwegischen Küste. Dieser natürliche Bogen bietet einen ganz besonderen Blick auf das Nordkap.

Kirkeporten
Kirkeporten ist eine natürliche Felsformation, die wie ein Bogen geformt ist. Durch sie hindurch blicken Sie über den Mefjord zum Nordkap mit seinem berühmten Nordkap-Horn. In vorchristlicher Zeit waren Kirkeporten und das Nordkap Horn traditionelle samische Opferstätten. Von unserem Lager aus führt ein gut markierter Weg über den Hügelkamm zum Mefjord. Das Gelände ist zu Beginn des Abstiegs zum Mefjord etwas schroff, aber nicht so schlimm, dass die meisten Leute es nicht schaffen. Die gesamte Wanderung kann in einer Stunde erledigt und entstaubt werden.

Besuchen Sie Skarsvåg, das nördlichste Fischerdorf der Welt